Jardín de Neptuno (Neptuns Garten)

Ein richtig cooler Tauchplatz, der viele verschiedene Seebodentypen bietet. Wir haben dort viel Zeit, um in jede Ritze und in jeden Spalt zu schauen. An kernigen Stellen sieht die Wand mehr aus wie ein Schweizer Käse, was uns die Möglichkeit bietet nach Seeaalen und Moränen Ausschau zu halten. Die Tiefe am Neptuns Garten beträgt zwischen 8 und 18 Metern. Oft beginnen wir hier den Tauchgang an einer anderen Stelle als dort wo wir ihn beenden und lassen uns von unserem Boot abholen. Es ist auch einer unserer favorisierten Tauchplätze für Nachttauchgänge. Dieser Tauchplatz bietet immer ein tolles Taucherlebnis und es gibt immer was Neues zu sehen.

Top Tipps:

Achtet auf den 2 Meter langen Seeaal!
Sehr guter Tauchplatz für unsere Spezialkurse.
Nimm auf dem Nachttauchgang eine Tauchlampe mit.
Anfänger / Fortgeschrittenen Level (maximale Tiefe 18 Meter).

Insider Info:

“Abhängig von der Jahreszeit francemedicale.net/levitra/ wird dein Tauchlehrer nach Hummern und Mondfischen Ausschau halten. Außerdem haben wir einen Anstieg an größeren Zackenbarschen in dieser Gegend beobachten können.”

Andere Tauchplätze: