Peñon de Ifach (Felsen von Calpe) – Los Arcos (Die Bögen)

Die berühmten Bögen des Peñon de Ifach. Hier finden wir eine große Auswahl von Meeresbewohnern aller Arten. Das Tolle an diesem Tauchplatz ist, dass er eine Maximaltiefe von nur 12 Metern hat und man trotzdem fast alles an aquatischem Leben trifft (hier haben wir schon die seltenen Seepferdchen gesehen)

Top Tipps:

Kamera nicht vergessen! Durch die geringe Tiefe und das gute Licht, kann man tolle Fotos machen.
Anfänger – Fortgeschrittenen Level (maximale Tiefe 12 Meter).

Insider Info:

“Nutze die Möglichkeit unter den Bögen, die vielen verschiedenen Fischarten zu zählen. Dein parmacieenligne.com/viagra.html Tauchlehrer wird dir außerdem die Baby Zackenbarsche zeigen.”

Andere Tauchplätze: