Punta de la Luz (Platz des Lichtes)

Einer unser bevorzugtesten Tauchplätze an der Cabo Tóix. Dieser Tauchplatz ermöglicht eine enorme Vielfalt an Tauchmöglichkeiten. Wir ankern an einer auf sechs Metern gelegenen steinigen Plattform, von der aus wir direkt über einen sandigen Teil, oder über Seegraswiesen tauchen können. Außerdem gibt es dort viele offene Höhlen. Wenn man ein bisschen raus taucht erreicht man 18 m. Hier gibt es tolle Möglichkeiten für Fotografen. Unsere Tauchlehrer werden immer nach etwas Neuem Ausschau halten wie z.B. nach einer Bank von Barrakudas.

Top Tipps:

Euer Tauchlehrer wird hier viele Fotos machen, die ihr hinterher kostenlos im Internet runterlasen könnt.
Vergesst nicht die Tauch Lampe.
Geht in den Höhleneingang (befindet sich in 2 m Tiefe).
Anfänger / Fortgeschrittener pharmaplanet.net/levitra.html Level (maximale Tiefe 18 m).

Insider Info:

“Schaut euch die kleine Insel außerhalb an, aber vergesst nicht nach oben zu schauen. Man weiß nie, was man dort sieht!”

Andere Tauchplätze: