Route Isleta de L’Olla

Wir treffen uns am Strand unterhalb des Parkplatzes von Villa pharmacie-ed.net/ Gadea.Am Strand von L’Olla pharmaplanet.net/priligy.html angekommen begeben wir uns neben den kleinen Fischerhäusern ins Wasser. Die Unterwasserwelt um Altea L’Olla herum ist Teil des Naturschutzgebietes der Sierra Gelada.
Die steinige Plattform bietet Tiefen zwischen 3 und 6 Metern und hat viele Löcher und Spalten, in denen sich kleine Oktopusse, Seesterne und viele Fischarten tummeln.
Wir schwimmen erst 20 Minuten in Richtung der Insel L’Olla mit einer Wassertiefe, die nicht mehr als 2 Meter beträgt, bis wir eine Riff wand erreichen, die bis auf 6 Meter abfällt. Hier sehen wir viele Brassen, die sich vom Seegras ernähren. Des Weiteren treffen wir dort viele bunte Lippfische und vielleicht beobachten wir auch einen Zackenbarsch, der Beute machen will.
Dann kehren wir entlang des Riffes, welches 300 Jahre alt ist, an der anderen Seite zurück in Richtung Altea. Nah bei den Fischerhäusern verlassen wir das Wasser wieder.

Route 1 Mascarat

Schnorcheltouren vom Boot aus