Route Mascarat

Der kleine Kiesstrand ist südlich ausgerichtet und wird rechter Hand durch Wellenbrecher und linksseitig durch eine kleine Felswand begrenzt. Wir beginnen die geführte Tour an der Wand vom Strand aus. Sofort sehen wir großflächige Seegraswiesen und weiter rechts befindet sich sandiger Meeresgrund. Im Sand befinden sich dünne Stränge von Cymodocea nodosa, die ähnlich wie Seegras aussehen, aber ein bisschen strauchig wirken und auch Blätter und Blüten haben.

Zwischen diesen Pflanzen und dem Sand halten sich redirart.com/lg/cialis.php auch redirart.com/lg/acheter-levitra.php gerne Sepias und kleine Oktopusse auf. Entlang der Felswand gibt es viele verschiedene Fischarten wie z.B. Lippfische, Brassen, kleine Zackenbarsche und anderes Getier. Weiter draußen entlang der Felswand gibt es dann auch Seesterne zu sehen. Die Lücken in den Felsen bieten vielen Fischen wie Meerbrassen und Kardinalfischen Zuflucht. Eine wirklich tolle Tour, die es uns ermöglicht, in kristallklarem Wasser den Meeresgrund zu genießen und Flora und Fauna des Mittelmeeres zu beobachten.

Route 2 Illeta de l´Olla

Schnorcheltouren vom Boot aus